Spendenaufruf für Anna Zsukovszky

Der Christliche Hilfsdienst Bad Hersfeld unterstützt in verschiedenen Projekten seit vielen Jahren die Arbeit der Reformierten Kirche in den Unterkarpaten. Anna und ihr Vater Miklos sind hier unsere Ansprechpartner, koordinieren die Arbeit vor Ort und begleiten uns bei unseren regelmäßigen Besuchen.

Anna hat im letzten Jahr bei der Geburt ihrer ersten Tochter eine schwere Verletzung davongetragen und ihr droht nun eine lebenslange Stuhlinkontinenz, wenn sie sich nicht einer rekonstruktiven OP unterzieht. Leider übernimmt ihre Krankenkasse die Kosten in Höhe von 5.500 € nicht. Mögliche Anschluss-Heilbehandlungen sind dabei noch nicht berücksichtigt!

Bitte beten sie für Anna und ihre Familie.

Sie können Anna auch helfen, indem sie auf das Konto des Christlichen Hilfsdienst Bad Hersfeld eine Spende überweisen.
Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen bei Angabe ihrer Anschrift gerne aus.

Christlicher Hilfsdienst Bad Hersfeld e.V.
VR- Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG
IBAN DE94 5329 0000 0068 0470 05
BIC GENODE51BHE
Verwendungszweck: OP-Anna

Ansprechpartner: Uwe Heyer